Reisedienst Lücke

Unser "Grüner Erni"

Ein originelles und gut gepflegtes Fahrzeug ganz im aktuellen Retrostil. Machen Sie eine Stadtrundfahrt oder Landpartie mit unserem Oldtimerbus "Grüner Erni".

 

Machen Sie eine Zeitreise zurück in die Jahre, als in Deutschland das Reisefieber ausbrach: Fahrten in die deutschen Landschaften, an den Rhein oder in die Berge, und dann über die Alpen nach Italien!

 

Ernie Ernie

 

Aus dieser Zeit stammt unser Oldtimer des Baujahrs 1962, ein Mercedes Benz Model MB 0 321 HL mit dem Sonderaufbau der Firma Steib, die schon damals die hoch-modernen gebogenen Panoramascheiben in einen Bus einbauen konnten. Die Modelbezeichnung "HL" steht dabei für "Hoch" und "Lang", den hohen Panoramaaufbau und die damals ungewöhnliche Länge mit nahezu 50 Plätzen. Der MB 0 321 war der erste Bus mit Heckmotor ohne Fronthaube, so wie wir heute unsere Busse kennen.

 

Ernie Ernie

 

Und die technischen Daten: Ein MB 6-Zylinder Reihenmotor mit 126 PS. Und er hatte - welch ein Komfort - die moderne Düsenbelüftung. Dies zusammen mit den großen Scheiben machte ihn zum komfortablen Reisebus. Und dann noch die aktuelle Bicolor-Lackierung!

Das Fahrzeug ist durch das Düsseldorfer Reisebusunternehmen "Erni Reisen" eingesetzt worden, auch bei den ersten Fahrten nach Italien. Der der Schriftzug "Erni" war daher erst nur der Firmenhinweis, bis er zum Namen des Busses wurde. Aufgrund der auffälligen Lackierung nennen wir ihn heute "Grüner Erni".

 

Ernie Ernie

Ernie Ernie

 

Vermietet wird er heute mit 43 Plätzen für Ihre Erlebnisfahrt.
Und: an Bord ist ein Kassettenspieler mit noch einigen der Kassetten aus der alten Zeit.

 

Machen Sie Ihre persönliche Zeitreise!

 
 

Grüner Erni für die Premiere

Der Oldtimer als Präsentationsplattform.

Zur Vorstellung das neuen Dülmener Gutscheinbuches 2016 haben sich die Organisatoren etwas einfallen lassen: mit dem Oldtimer-Bus, dem "Grünen Erni" ging es durch Dülmens Innenstadt mit dem Ziel Freizeitbad DÜB.