Reisedienst Lücke

Kässbohrer Setra LE

Auch mit Handicap entspannt reisen - das neue Überlandbus-Duo macht es möglich.

Auf vielfachen Wunsch unserer Reisegäste haben wir unseren Fuhrpark um zwei neue Kässbohrer Setra LE erweitert. "LE" steht hier für "Low Entry", also für den tiefen Einstieg. Der Bus lässt sich fast auf Straßen-Niveau absenken, was den Einstieg selbst für Reisende älteren Semesters und Menschen mit körperlichen Handicaps einfach macht.
 

Kässbohrer Setra LE

 
Allerdings handelt es sich bei unseren Setras LE nicht um gewöhnliche Busse. Die beiden Allzweck-Könner verfügen über alle Annehmlichkeiten, die Sie auch von einem Bus fürs Reisen auf langer Strecke erwarten würden. Neben den technischen Sicherheits- und Umweltstandards wie Bremsassistent und der Euro-6-Abgasnorm, verfügen die Busse über Klimaanlage und moderne Sound-Systeme.

 

Wir haben eigens beide Busse mit Bord-Toilette und Kühlschrank ausstatten lassen, sodass sie in der Tat bestens gerüstet sind, auch auf weiten Strecken als vollwertige Reisebusse gebucht zu werden.

 

Kässbohrer Setra LEKässbohrer Setra LE
 

Zudem bieten die Setra LE genügend Platz fürs Abstellen von Rollstühlen. Eine großzügige Bucht macht das "Zusammenfalten" von Rollstühlen überflüssig. Mit uns kann also jeder entspannt reisen und muss keinerlei Komfort einbüßen.